DEMONSTRATION IN GENF 16.03.2015

Am Montag, den 16.März 2015, versammelten sich Eelamtamilen aus aller Welt in Genf, um auf den fortlaufenden Völkermord am tamilischen Volk in Sri Lanka aufmerksam zu machen. Die Tamilen treten jedes Jahr während den Menschenrechtsratssitzungen in Genf zusammen und fordern Gerechtigkeit für ihr unterdrücktes Volk im Heimatland. Im März dieses Jahres sollte ein Bericht der UN-Untersuchungskommission veröffentlicht werden, welches jedoch aufgrund des Regimewechsels in Sri Lanka um sechs Monate nach hinten verschoben wurde. Diese Verschiebung verärgerte die Tamilen weltweit und nahm deren letzte Hoffnung auf eine schnelle Lösung des Konflikts.

Der Demonstrationszug startete an einem Park in unmittelbarer Nähe des Genfer Bahnhofs. Während der Demonstration wurden Flyer verteilt, um die Passanten auf die aktuelle Lage in Sri Lanka aufmerksam zu machen. Banner, die durch die Straßen getragen wurden, vereinfachten ebenso, gezielt auf den Konflikt hinzuweisen. Um zusätzliche Aufmerksamkeit zu erregen, setzten einige Demonstranten Masken mit der Aufschrift „Stop the genocide on Tamils“ auf.

Etlichen Passanten war die Lage der Eelamtamilen in Sri Lanka bekannt, da sie den Demonstrationszug bereits die Jahre zuvor durch Genf marschieren sahen. Sie motivierten die Aktivisten, weiterhin ihre Stimme für Gerechtigkeit zu erheben und sich für ihre Mitmenschen einzusetzen.

Nach der Ankunft des Demonstrationszuges am Platz der Vereinten Nationen wurde die Flagge der Eelamtamilen traditionsgemäß gehisst. Anschließend stiegen die TYO-Mitglieder aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz auf die Bühne, um einen Eid abzulegen, sich weiterhin für die Gerechtigkeit des eelamtamilischen Volkes einzusetzen. In Gedanken an unsere verstorbenen Brüder und Schwester wurden mit Helium gefüllte Luftballons in den Himmel steigen gelassen. Redner aus unterschiedlichen Ländern motivierten die Eelamtamilen der Diaspora; dabei zeigten auch nicht-tamilische Redner ihre Solidarität. Gegen Ende der Demonstration wurde die Flagge der Eelamtamilen herabgelassen und die Kundgebung auf dem Platz der Vereinten Nationen friedlich beendet.

geneva_demo_01032015_10

geneva_demo_01032015_12

geneva_demo_01032015_13

geneva_demo_01032015_26

geneva_demo_01032015_01

geneva_demo_01032015_03

About Author

Connect with Me:

Leave a Reply